Herzlich Willkommen bei Roswitha Birk-Becht

Privatpraxis für Psychotherapie, Prävention und Coaching für Einzelpersonen, Paare, Familien und Firmen in Erbach bei Ulm.

Ich unterstütze Sie, dass Sie sich wertvoll fühlen, sowie lieben und gesund arbeiten können.

Suchen Sie Hilfe

  • in einer Lebenskrise
  • in einer Entscheidungs- und Veränderungsphase
  • bei psychischen- und psychosomatischen Störungen
  • Stressmanagement, Stressbewältigung, Work-Life-Balance
  • persönlichkeitsorientiertes, persönliches oder berufliches Coaching.

 

Haben Sie den Wunsch

  • Ihrem Leben eine glücklichere Wendung zu geben?
  • Entscheidungen treffen zu können?
  • An Selbstbewusstsein zu gewinnen?
  • Ängste in den Griff zu bekommen?
  • Zwischenmenschliche Kontakte zu verbessern?
  • Konflikte in Ihrer Familie oder Ihrer Partnerschaft zu lösen?
  • Sich selbst und andere besser zu verstehen?
  • Berufliche Themen zu lösen?
  • Mit Stress anders umzugehen?
  • Über ein einschneidendes Erlebnis hinwegzukommen?

Analytische Gestaltpsychotherapie

In der Analytischen Gestalttherapie wird weniger "darüber geredet", interpretiert oder analysiert, sondern durch den Dialog und die Betonung des Erlebens im Hier und Jetzt die Wahrnehmung sensibilisiert und die Bewusstwerdung von Empfindungen, Gefühlen, Bedürfnissen, Phantasien gefördert. Körperliches Nachspüren, das Verstehen aus der Biografie und aus der Situation entwickeltes Experimentieren mit neuen Verhaltensweisen unterstützen den Veränderungsprozess. In diesem geschützten Raum können alte Wunden heilen und neue Wahlmöglichkeiten in Verhalten und Erleben erprobt werden.

Paar- und Familientherapie

Anfangs viele Schmetterlinge im Bauch und dann?
Beziehungsanalytische Paarberatung / Therapie ist ein Innehalten und ein Verstehen finden für die Gefühle der Unzufriedenheit oder Leere. Die Grammatik der Gefühle kennt kein "Entweder- Oder", sondern ein großes UND: Ich kann zornig sein UND gleichzeitig lieben. 

Über das Verstehen kann die Beziehung geklärt und vertieft werden, um wieder mehr Paar zu werden. Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.

Stressmanagement

"Wie wir unsere Tage verbringen, verbringen wir unser Leben!"


Sie wollen wieder Leichtigkeit statt Hetze und Anspannung erleben? Die bewährten Mittel gegen drohenden Burn-out und permanente Erschöpfung sind entschleunigen, entspannen und Achtsamkeit für belastende Situationen, also die Konzentration auf die eigene Wahrnehmung fördern. Das können Sie im Alltag gezielt trainieren.

Ein multimodales Stresskompetenztraining MMSK umfasst:

  • Die Häufigkeit und das Ausmaß stressauslösender Belastungen und Stresswirkungen zu vermindern.
  • Die aktive Stressimmunität im Sinne von Stressresilienz und Ressourcennutzung zu fördern.
  • Reaktionen auf stressauslösende Belastungen zu verbessern.
  • Eine gesundheitsförderliche Balance zwischen Belastung und Erholung und Spannungsregulation zu erreichen.

Autogenes Training

Autogenes Training führt zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Ausgeglichenheit, Beschwerden durch die chronisch erhöhte Anspannung, muskulär wie psychisch werden gelindert.

Seminare im Juli 2019

Gelassen und sicher im Stress. In Balance kommen mit Autogenem Training - Für Schichtarbeiter

Für Anfänger:
10 Abende ab 17.9.19 · 18:00 - 19:30 Uhr

Wo:
Gesundheitsforum Laupheim, Mittelstraße 24, 88471 Laupheim

 

Feldgruppe

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Feldgruppe
Feldgruppe

Literaturempfehlungen

"Es gibt viele Gründe, warum es uns schwerfällt, unseren tiefsten Gefühlen zu begegnen. Die Leute schämen sich und fürchten sich vor dem, was Andere über sie denken könnten, wenn sie sich offenbaren. Sie haben Angst, dass sie zurückgewiesen, verachtet oder
 gedemütigt werden. In der Therapie beginnen sie zu lernen, dass die Dinge, die sie umtreiben, uns alle umtreiben. Sie sind nicht andersartig. Es ist ein Gefühl, das sagt: “Willkommen in der Menschheit”.

Irvin D. Yalom (amerik. Psychotherapeut, Psychiater und Schriftsteller)

Folgende Literatur kann ich Ihnen empfehlen:

  • Jorge Bucay: 3 Fragen - Wer bin ich? Wohin gehe ich ? Und mit wem?
  • Hugh Missildine: In dir lebt das Kind das du einmal warst.
  • Guy Bodenmann: Wie Partnerschaft gelingt.
  • Annette Pehnt: Café Augenblick.
  • Luise Reddemann: Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt
  • www.Familienhandbuch.de